Kieserol T43 Laser Cutting Cleaner

Reiniger für Laserschneiden

Situation

 

Das Laserschneiden oder auch Laserstrahlschneiden ist ein thermisches Verfahren für plattenförmiges Material (zumeist Metallbleche) mittels eines Lasers.

 

Oft ist auf den Metallblechen eine Thermische Schutzfolie aufgezogen, welche die Umgebung schützen soll, wo Metallbleche mittels Laser geschnitten werden.  

 

An den Schnittkanten der lasergeschnittenen Durchbrüche entstehen hohe Temperaturen, welche dann dazu führen, dass sich die Folie, der Klebestoff an der Folie und der durch das laserschneiden entstehende Metallstaub sich zu einem Schmutzkranz entwickelt, welcher nur sehr schwer zu entfernen ist und mit der Zeit aushärtet.  

 

Die lasergeschnittenen Metallbleche werden oft eingelagert und die Folie bleibt dann zum Schutz (Lagerungs– und Transportschutz) auf den Metallblechen.  

 

Nach der Auslieferung an den Kunden und der Entfernung der Schutzfolie sind dann an den Aussparungen hartnäckige Verschmutzungen, welche zu beseitigen sind, ohne die Oberfläche der Bleche zu beschädigen.

 


Lösung . Produktbeschreibung

 

Kieserol T43 Laser Cutting Cleaner ist eine Neuentwicklung der Firma Kiesewetter und basiert auf einer besonderen Rezeptur für die Anwendung als Reiniger für Verunreinigungen die beim Laserschneiden entstehen. 

 

Reiniger für Laserschneiden
PDB_Kieserol_T43_Laser_Cutting_Cleaner.p[...]
PDF-Dokument [1.3 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kiesewetter GmbH...und die Chemie stimmt . Kieserol PROFIline