CIP Reiniger Alkalisch . Alkalische CIP Reiniger

Kieserol CIP A01 . Stark alkalisches Reinigungsmittel.

Einsatzgebiet/e
Nahrungs- und Genussmittelindustrie
Alkalische CIP-Reinigung
Geschlossene Reinigungskreisläufe / zur Anlagen-, Tank-, Fass- und Behälter-Reinigung
Bedingt für Reinigungsarbeiten von Hand einsetzbar

Eigenschaften
Sehr guter Reinigungseffekt bei organischer Verschmutzung
Phosphat-, EDTA- und NTA-frei
Netzmittelhaltig
Stapelbar, wirtschaftliche Anwendung
Gute Abspülbarkeit
Breites Anwendungsspektrum
Schauminhibiert
.
PDB_Kieserol_CIP_A01_AlkaClean.pdf
PDF-Dokument [729.2 KB]

Kieserol CIP A02 . Härtestabilisator für alkalische Reinigungslösungen

 

Einsatzgebiet/e

Nahrungs- und Genussmittelindustrie Brauereien

AFG-Abfüllbetriebe

Fruchtsaftbetriebe

Wein- und Sektkellereien u.a.m.

 

Bevorzugter Einsatz in alkalischen Reinigungslösungen von Flaschenwaschmaschinen. 
 
Eigenschaften

Reinigungsverstärker für alkalische Reinigungslösungen 
Härtestabilisator in Warmwasserzonen 
Ohne Entschäumer 
Chlorstabil 
Einsetzbar in heißen und kalten Medien 
EDTA- und NTA-frei 
Wirtschaftliche Einsatzkonzentration 

Kieserol CIP A03 . Stark alkalisches Reinigungsmittel

 

Einsatzgebiet/e

Nahrungs- und Genussmittelindustrie

Alkalische CIP-Reinigung

Geschlossene Reinigungskreisläufe / zur Anlagen-, Tank-, Fass- und Behälter-Reinigung

Bedingt für Reinigungsarbeiten von Hand einsetzbar 
 
Eigenschaften

Sehr guter Reinigungseffekt bei organischer Verschmutzung 
Phosphat-, EDTA- und NTA-frei 
Keine Schaumbildung 
Stapelbar, wirtschaftliche Anwendung 
Gute Abspülbarkeit 
Breites Anwendungsspektrum 
Wirtschaftliche Standzeiten

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kiesewetter GmbH...und die Chemie stimmt . Kieserol PROFIline