Phosphatierung

Kieserol MR35

Entfettungs- und Eisenphosphatiermittel  für den Einsatz im Spritzverfahren 

Flüssiges Eisenphosphatierungs- und Entfettungsmittel für den Einsatz im Spritzverfahren.  
Die erzeugten Phosphatschichten bieten einen guten Korrosionsschutz. Darüber hinaus stellen sie natürlich auch einen guten Haftgrund für die anschließende Lackierung  oder Pulverbeschichtung dar.   
Die Anwendungs-Temperatur sollte zwischen 40 - 60 °C liegen. 

Kieserol MR37

Flüssiges Eisenphosphatierungs- und Entfettungsmittel

Kann sowohl im Spritzverfahren als auch im Tauchverfahren eingesetzt werden kann.
Es eignet sich zur Behandlung von Eisenwerkstoffen.
Die erzeugten Phosphatschichten bieten einen guten Korrosionsschutz. Darüber hinaus stellen sie natürlich auch einen guten Haftgrund für die anschließend durchgeführte Lackierung oder Pulverbeschichtung dar.

Kieserol MR38

Flüssiges Eisen- und Aluminium-Phosphatierungsmittel für den Einsatz im Spritzverfahren

Die erzeugten Phosphatschichten bieten einen guten Korrosionsschutz.
Darüber hinaus stellen sie natürlich auch einen guten Haftgrund für die anschließend durchgeführte Lackierung oder Pulverbeschichtung dar.

Kieserol MR39

Flüssiges Zinkphosphatierungsmittel, für den Einsatz im Spritzverfahren
Die erzeugten feinkristallinen Phosphatschichten bieten einen guten Korrosionsschutz.
Darüber hinaus stellen sie natürlich auch einen guten Haftgrund für die
anschließende Lackierung oder Pulverbeschichtung dar.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kiesewetter GmbH...und die Chemie stimmt . Die BeschaffungsZentrale für Chemisch Technische Produkte